Zum Hauptinhalt springen

Einstieg in das Bautagebuch

Das Bautagebuch ist nach der Auswahl eines Projektes und dem Upload einer Version nutzbar.

Starten#

Um das Bautagebuch zu √∂ffnen, klicken Sie in der Sidebar auf den Reiter Bautagebuch. Daraufhin √∂ffnet sich die Startseite. Von hier aus k√∂nnen Sie die Einstellungen bearbeiten und haben √ľbersicht √ľber n√ľtzliche Statistiken.

Nachdem Sie ein Gewerk aus dem Drop-Down-Men√ľ ausgew√§hlt haben, k√∂nnen Sie das Tagebuch betreten.

Datum#

Um in Ihrem Tagebuch arbeiten zu k√∂nnen, m√ľssen Sie erst ein Datum w√§hlen f√ľr das Sie Ihre Daten eintragen wollen. Den Datum-Button finden Sie an der linken obern Seite des Bautagebuchs. Hier haben Sie die M√∂glichkeit einen Arbeitstag zu erstellen, ihn zu wechseln, zu sperren oder zu L√∂schen.

Genaueres zum Datum finden Sie hier.

Der Viewer#

Nachdem Sie das Bautagebuch geöffnet haben, befinden Sie sich in Ihrer Arbeitsumgebung. Den zentralen Teil nimmt der Viewer ein. Hier wird Ihr Modell in einer adjustierbaren 3D-Ansicht dargestellt.

Es stehen Ihnen mehrere Tools zur Verf√ľgung, die Ihnen zur Analyse und Bedienung dienen. Genaueres zu diesen Tools finden Sie hier.

Eintragen von tagesbezogenen Daten#

Die linke Seite Ihrer Arbeitsumgebung dient zur Eingabe Ihrer tagesbezogenen Daten. Diese Daten sind in f√ľnf Abschnitte unterteilt:

Arbeitstag#

Hier haben Sie die Möglichkeit folgende Informationen festzuhalten:

  • Anwesenheit
  • Wetterinformationen
  • Ger√§teeinsatz
  • Kommentare

Um einen Eintrag zu erstellen, klicken Sie auf den "+"-Button rechts neben der entsprechenden √úberschrift. Wie Sie diese Felder ausf√ľllen und welche Zusatzoptionen m√∂glich sind, k√∂nnen Sie hier nachlesen.

Regie#

Mithilfe der Regiearbeiten und der Leistungsverzeichnisse können Sie Produktivstunden in Ihr Tagebuch eintragen.

Um eine Regiearbeit einzutragen Klicken Sie auf den "+"-Button in der rechten oberen Ecke. Zuvor m√ľssen Sie ein Leistungsverzeichniss hochladen. Au√üerdem muss die richtige Eingabemaske f√ľr die Tagesinformationen gew√§hlt werden.

Elements#

Dient dazu die von Ihnen hinzugef√ľgten Bauschritte anzuzeigen.

Um einen Baufortschritt f√ľr ein Bauteil einzutragen, klicken Sie in der 3D-Ansicht darauf und anschlie√üend auf Elementaktionen am unteren Rand des Fensters.

Hier k√∂nnen Sie mit Hilfe der f√ľr Ihr Gewerk deklarierten Aktionen den Fortschritt einstellen. Dazu dienen die Prozentregler die Ihren Fortschritt signalisieren. Sollten Ihre Gewerk √ľber keine Aktionen verf√ľgen, muss Ihr Projektadmin diese erst hier erstellen.

Bilder#

Hier können Sie Bilder aufnehmen und hochladen. Durch einen Klick auf das "+" in der oberen rechten Ecke öffnen Sie ein Fenster in dem Sie zwischen Screenshot und "Datei hochladen" auswählen können.

  • Mit dem Screenshot halten Sie die aktuelle Ansicht Ihres Viewers fest.
  • Mit "Datei hochladen" k√∂nnen Sie eine Bild-Datei von Ihrem PC in das Projekt hochladen.

Bei beiden M√∂glichkeiten k√∂nnen Sie den Bildern noch eine Beschreibung hinzuf√ľgen. Mehr zu den Bildern finden Sie hier.

Filter und Elementinformationen#

Die rechte Seite Ihres Bautagebuchs dient dazu die Navigation zu erleichtern und die Informationen Ihrer Bauteile wiederzugeben.

Filter#

Die Filter bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten um Ihr Modell zu filtern.

Sie können nacht Zeiträumen und Aktionen filtern. Außerdem besteht die Möglichkeit einen Bauteilfilter zu erstellen. Wie Sie diese Nutzen können und wie die Bedienung der Filter funktioniert können Sie hier nachlesen.

Eigenschaften#

Befor Sie Ihre Version auf Sitelife hochladen, k√∂nnen Sie die Ihre Bauteile mit Informationen versehen. Nach dem Upload k√∂nnen Sie unter dem Reiter Eigenschaften auf diese Informationen zugreifen. Hierzu m√ľssen Sie nur ein Bauteil im 3D Modell selektieren und die Informationen werden links aufgelistet.

Elemente#

Hier finden Sie eine Liste aller Elemente Ihres Modells. Durch Klicken auf die Namen können Sie das jeweilige Bauteil auswählen. Die Selektion bleibt beim Wechsel zu einem anderen Reiter bestehen.